Das DoktaDuell

Das erste DoktaDuell steht bevor.

  • Wann: Das erste DoktaDuell findet am 29. Juni 2013 um 13.00 Uhr statt
  • Wer: experimentelle vs. klinische Arbeiten
  • Wo: In Hörsaal III, Klinikum Großhadern

Worum geht's?

Das DoktaDuell verfolgt das Ziel mehr Transparenz in klinische und experimentelle zu bringen.

Wie läuft's ab?

Bei der von Dr. Severin Pinilla moderierten Diskussionsrunde werden Arbeitsweisen, Erfahrungen, Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Arbeiten herausgearbeitet.  Vor diesem Hintergrund diskutieren wir gezielt mit Studierenden und Arbeitsgruppenleitern.

Mehr über die eingeladenen Experten erfahrt ihr in den Rubriken:
Experimentelle Doktorarbeit:
Klinisch-retrospektive Doktorarbeiten:

Die Fragen

Auf dieser Internetseite habt ihr schon bald die Möglichkeit uns im Voraus Fragen zu schicken. Diese werden an den Moderator und die Duellanten weitergegeben, damit wir für euch wichtige Themenblöcke zusammen stellen und sie in der Diskussion besprechen können. Somit soll der größtmögliche Mehrwert für jeden einzelnen Besucher dieser Veranstaltung geschaffen werden. Auch während der Veranstaltung habt ihr natürlich jederzeit die Möglichkeit spontane Fragen zu stellen!

Der Moderator

Das DoktaDuell wird durch Dr. Severin Pinilla moderiert. 

Fragen zum DoktaDuell (anonym) stellen

Bitte melden sich an, um Fragen zum DoktaDuell zu stellen