Zirkulierende Biomarker nach Schlaganfall

Institut für Schlaganfall- und Demenzforschung, Translational Stroke and Dementia Research

Beschreibung

Jedes Jahr erleiden etwa 15 Millionen Menschen weltweit einen Schlaganfall. 40 % dieser Patienten sterben, womit es die zweithäufigste Todesursache darstellt. Die Diagnose des Schlaganfalls in der Akutphase beruht momentan hauptsächlich auf bildgebenden Methoden wie der Computertomographie und der Magnetresonanztomographie. Bis heute gibt es keinen Bluttest, der zuverlässig die Diagnose unterstützt (gegenüber z.B. dem Biomarker Troponin beim Herzinfarkt).
Verschiedene Neurodestruktionsmarker (GFAP, S100B, NfL) sind in der Vergangenheit nach ischämischem Schlaganfall untersucht worden und aufgrund eingeschränkter Sensitivität und Spezifität sowie einer Expressionslatenz nicht in den klinischen Alltag intergiert worden. Eine neue im Labor vorhandene Messmethode macht es jedoch möglich diese Proteine mit wesentlich höherer Sensitivität zu messen.
Im Rahmen dieser Doktorarbeit soll der Nutzen dieser Proteine als Biomarker bei ischämischem Schlaganfall überprüft werden. Ziel ist es über ein Jahr Patienten, die mit Verdacht auf einen Schlaganfall aufgenommen werden sowie etwa die gleiche Anzahl an Kontrollen einzuschließen, diese zu charakterisieren und Blutabnahmen vorzunehmen. Der eindeutige Fokus dieser Arbeit liegt auf der täglichen Arbeit mit den Patienten. Die Arbeit stellt somit einen idealen Einstieg in die Welt der klinischen Studien dar. Aufgrund der Einarbeitungszeit ist neben Modul 6 ein zusätzliches Freisemester empfehlenswert! Da die Blutproben direkt nach Aufnahme weiterverarbeitet werden müssen, ist es empfehlenswert nicht allzu weit entfernt vom Klinikum Großhadern zu wohnen.
Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem jungen, multi-disziplinären Team und modernen Arbeitsumfeld (Institutsneubau, eigener Arbeitsplatz). Eine gute Betreuung ist gesichert durch Vollzeit-Forschungspersonal. Mehr Informationen zum Institut unter http://www.isd-muc.de

Eigenschaften

Freisemester erwünscht Freisemester erwünscht
Patientenkontakt
Geschätzte Dauer: 12 Monate

Kommentar

Empfehlenswert:
- 2 Freisemester
- Wohnort nicht allzu weit entfernt vom Klinikum Großhadern

Kontakt