Immuntherapie von Krebs- und Viruserkrankungen im Kindesalter

Beschreibung

Wir vergeben laufend experimentelle Doktorarbeiten, eine Bewerbung ist das ganze Jahr über möglich. Bei den hier angebotenen Arbeiten geht es darum, die Interaktion der T-Zellen mit den Zielzellen besser zu verstehen und darauf basierend neue immuntherapeutische Verfahren zu entwickeln (beispielsweise die Behandlung mit gentechnisch veränderten T-Zellen).

Eigenschaften

Freisemester erwünscht Freisemester erwünscht
Zellkultur
Geschätzte Dauer: keine Angabe

Kommentar

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inkl. tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen (Abitur + Physikum) an Prof. Tobias Feuchtinger. Der zeitliche Umfang der Doktorarbeit beläuft sich in der Regel auf 12 Monate Vollzeit Laborarbeit (z.B. Freisemester + Modul 6), sowie Vor- und Nachbereitung.

Kontakt