Adrenogenitales Syndrom: Klinische Doktorarbeit

Medizinische Klinik und Poliklinik IV, "Adrenale und gonadale Erkrankungen" Prof. Dr. N. Reisch

Beschreibung

Das adrenogenitale Syndrom ist eine autosomal-rezessiv vererbte Stoffwechselerkrankung, die seit 2005 bundesweit im Neugeborenenscreening erfasst wird. Wir betreuen bundesweit die größte Kohorte an erwachsenen Patienten mit AGS. Unser Ziel ist es, die Patienten klinisch optimal zu versorgen und durch wissenschaftliche Untersuchungen, die Therapie stetig zu verbessern. Aktuell habe ich zwei klinische Doktorarbeiten zu vergeben.

Eigenschaften

Patientenkontakt
Geschätzte Dauer: 15 Monate

Kommentar

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe von Zeugnisnoten per Email an mich.

Kontakt