Molecular Neuroimaging of Brain Cancer

Beschreibung

In unseren klinischen und präklinischen Projekten beschäftigen wir uns mit der molekularen Bildgebung von Hirntumoren. Übergeordnetes Ziel unserer Forschungsarbeit ist es, die Tumorbiologie besser zu verstehen und die nicht-invasive Darstellung von Hirntumoren zu optimieren. Hierfür arbeiten wir sowohl mit Mausmodellen als auch Zellkulturen und können auf eine Vielzahl an experimentellen Methoden zurückgreifen (u. a. Kleintier-PET). Insbesondere für unsere anspruchsvollen präklinischen Projekte nehmen wir jederzeit gern Bewerbungen entgegen.

Eigenschaften

Freisemester erwünscht Freisemester erwünscht
Tierversuche
Zellkultur
Geschätzte Dauer: 18 Monate

Förderungsmöglichkeiten

Wir begrüßen und unterstützen initiative Stipendiumsbewerbungen (entsprechende Eignung der Doktorandin bzw. des Doktoranden vorausgesetzt). Unsere FöFoLe-geförderten Doktorarbeiten werden dort ausgeschrieben.

Kommentar

Es wird grundsätzlich die Publikation der Ergebnisse in wissenschaftlichen Fachjournalen angestrebt. Eine kumulative Dissertation ist bei hohem Commitment möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit der Präsentation von Forschungsergebnissen auf nationalen und internationalen Kongressen.

Bewerbungen mit aktuellem CV bitte per E-Mail schicken an: [email protected]

CAVE: Für aktuell zu vergebende Projekte besteht ein Bewerbungsstopp (Stand: 04/2018). Wir bieten jedoch an, Bewerbungen von geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten vorzumerken (Beginn der nächsten Auswahlgespräche voraussichtlich im Frühjahr 2019).

Kontakt