Experimentelle Doktorarbeit (RNA Bindeproteine in kardialen Makrophagen) zu vergeben

Beschreibung

Die Medizinische Klinik und Poliklinik I der LMU - Kardiologie hat ab Herbst 2019 eine experimentelle medizinische Doktorarbeit zu vergeben.

Projektbeschreibung:

RNA Bindeproteine stellen ein aufstrebendes grundlagenwissenschaftliches Forschungsfeld dar, die selektiv auf Inflammationsreaktionen im Herzen Einfluss neh-men (De Bruin et al., 2017; King et al., 2017). Das kürzlich entdeckte RNA Bindeprotein Regnase-3 ist besonders stark in Makrophagen exprimiert. Dessen Defizienz zeigt eine generalisierte inflammatorische Antwort im Mausmodell (von Gamm et al., 2019).
Ziel der Doktorarbeit ist es, die pathophysiologische Bedeutung von Regnase-3 in Makrophagen systematisch zu untersuchen. Hierfür soll durch einen multimodalen und zellbasierten Ansatz die Regnase-3 mittels Überexpressions- und Defizienzmodellen charakterisiert werden.

Bewerbung:

Der/die ideale Kandidat/in zeichnet sich durch sehr gute Studienleistungen und Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen aus. Erfahrung mit molekularbiologischen Arbeitsmethoden ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Für dieses Projekt ist ein Freisemester erforderlich. Eine finanzielle Förderung des Doktoranden durch ein DZHK- Forschungsstipendium ist möglich.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen oder informieren sich unverbindlich bei:

Dr. med. Maximilian Fischer, Medizinische Klinik und Poliklinik I- Kardiologie. Campus Großhadern. LMU
Email: [email protected]
und
Prof. Dr. med. Christian Schulz, Medizinische Klinik und Poliklinik I- Kardiologie. Cam-pus Großhadern. LMU
Email: [email protected]

Literatur:
De Bruin, R. G., Rabelink, T. J., Van Zonneveld, A. J., & Van Der Veer, E. P. (2017). Emerging roles for RNA-binding proteins as effectors and regulators of cardiovascular disease. European Heart Journal. https://doi.org/10.1093/eurheartj/ehw567

King, K. R., Aguirre, A. D., Ye, Y. X., Sun, Y., Roh, J. D., Ng, R. P., Kohler, R. H., Arlauckas, S. P., Yoshiko, V., Savo, A., Sadreyev, R. I., Kelly, M., Fitzgibbons, T. P., Fitzgerald, K. A., Mitchison, T., Libby, P., Nahrendorf, M., & Weissleder, R. (2017). IRF3 and type i interferons fuel a fatal response to myocardial infarction. Nature Medicine, 23(12), 1481–1487. https://doi.org/10.1038/nm.4428

von Gamm, M., Schaub, A., Jones, A. N., Wolf, C., Behrens, G., Lichti, J., Essig, K., Macht, A., Pircher, J., Ehrlich, A., Davari, K., Chauhan, D., Busch, B., Wurst, W., Feederle, R., Feuchtinger, A., Tschöp, M. H., … Glasmacher, E. (2019). Immune homeostasis and regulation of the interferon pathway require myeloid-derived Regnase-3. The Journal of Experimental Medicine, jem.20181762. https://doi.org/10.1084/jem.20181762

Eigenschaften

Freisemester erwünscht Freisemester erwünscht
Zellkultur
Geschätzte Dauer: 12 Monate

Förderungsmöglichkeiten

Eine Förderung im Rahmen eines Promotionsstipedium der DZHK soll beantragt werden, damit eine finanzielle Förderung des Doktoranden für 12 Monate besteht.

Kontakt