Quantifizierung von Arzneimittelrisiken bei vulnerablen Patienten

Institut für Allgemeinmedizin, Allgemeinmedizin

Beschreibung

Wissenschaftlicher Hintergrund: Die Wahrscheinlichkeit eines Auftretens schwerwiegender UAWs bei älteren Patienten mit Polymedikation spielt eine wichtige Rolle bei Therapieentscheidungen, ist aber schlecht quantifiziert.

Eigenschaften

Freisemester erwünscht Freisemester erwünscht
Geschätzte Dauer: 8 Monate

Förderungsmöglichkeiten

Anstellung als studentische Hilfskraft möglich bzw. Unterstützung bei allgemeinen Stipendien.

Kommentar

Ziel: Quantifizierung des Risikos schwerwiegender UAWs (z.B. Frakturen, Blutungen) in Abhängigkeit von Alter, Komorbidität und Ko-medikation

Aufgaben:
Nested Case Control Studie
Routinedaten des NHS Schottland

Vorwissen: Vorkenntnisse in Epidemiologie und statistischer Auswertung (SPSS o.ä.), Freude an der Datenauswertung; Interesse an Statistik

Kontakt