Evaluation der Funktion des PIM/Pi3K Inhibitors IBL-202 in Mantelzelllymphomen

Beschreibung

Der PIM/Pi3K Inhibitor IBL-202 soll hinsichtlich seiner Eignung als zielgerichtete Therapie im Mantelzelllymphom funktionell untersucht werden. Mittels etablierter molekularbiologischer Methoden sollen Zelltodinduktion, Proliferationshemmung, Regulation relevanter Signalwege sowie die Kombination mit Chemotherapeutika oder anderen zielgerichteten Therapien analysiert werden.

Eigenschaften

Freisemester erwünscht Freisemester erwünscht
Zellkultur
Geschätzte Dauer: 9 Monate

Kontakt