Institute und Arbeitsgruppen

Welche Arbeitsgruppen stehen eigentlich hinter den angebotenen Doktorarbeiten und was bietet die medizinischen Fakultät der LMU eigentlich für Institute und Arbeitsgruppen? Diese Informationen bekommt ihr hier!

Durch einen Klick auf die Auszieh-Elemente erfahrt Ihr mehr über das Forschungsgebiet, die Themen und Anforderungen möglicher Doktorarbeiten sowie über Förderungsmöglichkeiten der Arbeitsgruppe(n).

Sie wollen eine Doktorarbeit inserieren? Dann klicken Sie bitte hier.

Klinik für Allgemeine, Unfall-, Hand- und Plastische Chirurgie Innenstadt

Nußbaumstraße 20 80336 München

Arbeitsgruppen (3)

Osteoporose und Alterstraumatologie (0 Doktorarbeit/en)

Unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung nehmen Osteoporose-assoziierte Frakturen stetig zu. Neben der chirurgischen Frakturversorgung sind fundierte osteologische Diagnostik und Behandlung wesentliche Bestandteile einer erfolgreichen Therapie und entscheidend für die Prävention weiterer Frakturen.
Das Ziel der Arbeitsgruppe Osteoporose und Alterstraumatologie ist daher ein besseres Verständnis über die Entstehung und Behandlung von ortho-geriatrischen Frakturen zu erlangen und den Weg für neuartige Behandlungskonzepte zu bahnen.
Forschungsgebiet:
Osteoporose und Alterstraumatologie
Methoden:
Ansprechpartner/in: Dr. Carl Neuerburg

Regenerative Plastische Chirurgie (0 Doktorarbeit/en)

Eigenfetttransplantation bei Rhizarthrose - Eine Studie über die Wirkung und den Nutzen von Bindegewebsvorläuferzellen bei Daumensattelgelenksarthrose
Forschungsgebiet:
Regenerative Medizin
Plastische- und Handchirurgie
Methoden:
1. Klinische Nachuntersuchung
2. Transkriptomanalyse der Fettproben: High through put ist derzeit „state of the art“ zur Aufdeckung potentieller Wirkmechanismen (Next Generation Sequencing)
3. Bioinformatische Analyse der Ergebnisse des Next Generation Sequencing
4. Validierung der Fettproben durch in situ Hybridisierung, Western Plot, qPCR und konfokale Mikroskopie
5. Analyse des Einfluss des Immunsystems auf den Therapieerfolg (Blutanalysen T-Zellaktivität)
Ansprechpartner/in: Dr. Elisabeth Haas

Stammzellen in der Regenerativen Medizin (1 Doktorarbeit/en)

Adipose tissue-derived Stem Cells (ASCs) sind multipotente Stammzellen des adulten Organismus. Diese Zellpopulation kann minimal-invasiv aus Fettgewebe gewonnen werden und eignet sich durch ihre Eigenschaften als Stammzelle und Entzündungsmodulator hervorragend für verschiedene Applikationen in der Regenerativen Medizin. Dazu zählen u.a. die Behandlung von chronisch-entzündlichen Erkrankungen (u.a. Arthrose, Diabetes mellitus), Wundheilungsstörungen und die Herstellung von Gewebeersatzmaterialien (Tissue Engineering).
Forschungsgebiet:
Regenerative Medizin, Zellbasierte Therapien, Tissue Engineering
Methoden:
Zellkultur, Biochemische und Molekularbiologische Assays, Histologie, ggf. Durchflusszytometrie
Ansprechpartner/in: Constanze Kuhlmann

Doktorarbeiten:

Übersicht über alle Bereiche

dateien/doktamed/Doktaboerse/Experimental.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/notfall.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/Hausarzt.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/Heart.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/Lunge.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/Neuro.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/Ortho.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/Uro.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/World.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/anat.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/blut.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/cancer.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/derma.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/gyn.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/immuno.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/med24.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/Genome.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/ped.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/ohr.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/pharma.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/radio.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/rechtsmed.jpgdateien/doktamed/Doktaboerse/schreiben.jpgChirurgie